Folge mir auf Facebook Folge mir auf Twitter Folge mir auf Google+ Folge mir auf LinkedIn Folge mir auf Xing Folge mir auf YouTube

zum Seitenende

bottom

Ihren ungewöhnlichen Nachnamen...
...hat Annette Yashpon ihrem Großvater väterlicherseits zu verdanken. „Yashpon“ (sprich: „Jasch-ponn“) ist die anglisierte Variante eines rumänischen Namens aus Bessarabien.

Ursprünglich stammt Annette aus Leeds. Kurz nach ihrem Universitätsabschluss verließ sie England und ging nach Kontinentaleuropa, wo sie seitdem lebt. Inzwischen in Berlin beheimatet, hat Annette zuvor im französischen Tour sowie in Regensburg und München gelebt. Über die Jahre hat sie sich diverse Fähigkeiten angeeignet, auf die sie im Rahmen ihrer Arbeit zurückgreift. Sie ist ausgiebig gereist, hat sich kulturell und sprachlich inspirieren lassen und durch ihre Tätigkeit im Bereich Film und Theater Erfahrungen als Autorin, Regisseurin, Schauspielerin, Tänzerin und Choreographin gesammelt.

Wenn Annette nicht gerade Klavier spielt oder eine ihrer Bühnenshows vorbereitet, widmet sie sich, je nach Jahreszeit, unterschiedlichen Sportarten – darunter: Reiten, Ski fahren, Tauchen, Wandern, Joggen. Außerdem ist sie ein Genussmensch in Sachen Essen und Trinken. Bitterschokolade mit einem Kakaoanteil von 85% steht immer auf ihrem Einkaufszettel.